Emotionale Blockaden mit Yoga lösen

Written by: Yogi Essentials

|

|

Time to read 5 min

Yoga bringt nicht nur unseren Körper in ein harmonisches Gleichgewicht, sondern auch unsere innere Welt. Negative Gedanken, einschränkende Glaubenssätze und ungelöste Gefühle können zu einer schweren Belastung für Körper und Geist werden. Das Ziel der Psychologie und vieler spiritueller Traditionen, einschließlich Yoga, ist es, diese emotionalen Blockaden und traumatischen Erfahrungen zu verarbeiten und aufzulösen.


Warum Sie uns vertrauen können:

  • Wir sind seit 5 Jahren zertifizierte Yogalehrer

  • Wir haben über 1.000 Yogis erfolgreich auf ihrer Yoga-Anfängerreise begleitet

  • Wir studieren sorgfältig die neuesten Yoga-Trends , -Praktiken und -Wissenschaften


Möchten Sie mehr wissen? Besuchen Sie unseren Shop


Was sind emotionale Blockaden?

Wie Yoga helfen kann

1. Berghaltung (Tadasana)

  • Haltung : Stehen Sie aufrecht, die Füße zusammen.
  • Arme : Entspannt an den Seiten liegen.
  • Blick : Geradeaus.

Geschichte : Stellen Sie sich die majestätischen Berge vor, die unbeeinflusst vom wechselnden Wetter in die Höhe ragen . Tadasana ist nach diesen stabilen Riesen benannt. Historisch gesehen glaubten Yogis, dass diese Pose die Stille der Berge in sich vereint.

Rolle und Vorteile : Mountain Pose ist mehr als nur Stehen. Es geht darum, uns zu erden. Diese Pose:

  • Lehrt die richtige Haltung.
  • Richtet die Wirbelsäule aus.
  • Fördert ein Gefühl des inneren und äußeren Gleichgewichts.

Vorteile :

  • Foundation Builder : Hilft dabei, die richtige Haltung für viele andere Posen festzulegen.
  • Bewusstseinsverstärker : Fördert Achtsamkeit, insbesondere in Bezug auf Körperhaltung und Ausrichtung.
  • Fußstärkungsmittel : Beansprucht die Fußmuskulatur und stärkt sie.

Nachteile :

  • Subtil : Manche finden es vielleicht zu einfach oder unterschätzen seine Bedeutung.
  • Gleichgewicht : Menschen mit Gleichgewichtsproblemen können es anfangs als schwierig empfinden.

Must-Have-Produkte für Anfänger

PRODUKTNAME

10,0 $

PRODUKTNAME

10,0 $

PRODUKTNAME

10,0 $

2. Baumhaltung (Vrksasana)

  • Haltung : Ein Fuß auf der gegenüberliegenden Innenseite des Oberschenkels.
  • Arme : Über den Kopf erhoben, Handflächen berühren sich.
  • Blick : Auf einen Punkt fixiert.

Geschichte : Die Pose ahmt die Anmut und Stille von Bäumen nach . Bäume sind lebenswichtig und symbolisieren Wachstum, Stabilität und Erdung.

Rolle und Vorteile : Die Baumhaltung ist eine Balance-Herausforderung.

  • Stärkt die Beine.
  • Fördert den Fokus.
  • Fördert das geistige und körperliche Gleichgewicht.

Weitere Lektüre

→ Wie wähle ich die Yogamatte basierend auf deinem Yoganiveau aus?

→ Wie meistere ich die härtesten Yoga-Positionen?

„Yoga verändert nicht nur die Art und Weise, wie wir Dinge sehen, es verwandelt auch die Person, die es sieht.“

BKS Iyengar

3. Herabschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)

  • Haltung : Hände und Füße auf der Matte.
  • Körper : Bilden Sie ein umgedrehtes „V“.
  • Kopf : Zwischen deinen Armen.

Geschichte : Stellen Sie sich einen Hund vor, der sich nach einem Nickerchen streckt. Das ist die Essenz dieser Pose . Es überbrückt die Lücke zwischen Steh- und Bodenhaltung und sorgt für eine Ganzkörperdehnung.

Rolle und Vorteile : Bei Downward Dog geht es nicht nur um die Herausforderung.

  • Stärkt die Arme und Beine.
  • Verbessert die Flexibilität der Wirbelsäule.
  • Gibt dem Körper Energie.

Bücher für Yoga-Anfänger

PRODUKTNAME

10,0 $

PRODUKTNAME

10,0 $

PRODUKTNAME

10,0 $

4. Kobra-Pose (Bhujangasana)

  • Haltung : Flach hinlegen, mit dem Gesicht nach unten.
  • Arme : Unter den Schultern.
  • Oberkörper : Angehoben, Blick nach oben.

Geschichte : Diese Pose ahmt eine Schlange nach, die ihre Kapuze hebt und zum Angriff bereit ist. Die alten Yogis glaubten, dass es die „Kundalini“-Energie an der Basis der Wirbelsäule erweckt.

Rolle und Vorteile : Bei der Cobra geht es nicht nur um die Rückbeuge.

  • Öffne Brust und Schultern.
  • Belebt die Wirbelsäule.
  • Fördert die Verdauung durch die Dehnung des Vorderkörpers.

5. Kinderpose (Balasana)

  • Haltung : Knie breit, große Zehen berühren sich.
  • Oberkörper : Vorbeugen, Arme ausgestreckt.
  • Kopf : Auf dem Boden ruhend.

Geschichte : Balasana hat seinen Namen vom Sanskrit-Wort „Bala“, was „Kind“ bedeutet. Es verkörpert die fötale Position und erinnert die Praktizierenden an den Trost und Frieden aus unseren frühesten Tagen.

Rolle und Vorteile : Die Kinderhaltung ist nicht nur eine Ruhehaltung.

  • Bietet tiefe Entspannung für den Geist.
  • Streckt den Rücken.
  • Ein Zufluchtsort zwischen intensiven Körperhaltungen.

PRODUKTNAME

10,0 $

„Die Yoga-Pose, die du am meisten vermeidest, brauchst du am meisten.“

BKS Iyengar

6. Dreieckshaltung (Trikonasana)

  • Haltung : Breitbeinig, ein Fuß ausgestreckt.
  • Oberkörper : Zur Seite geneigt.
  • Arm : Zum Himmel erhoben.

Geschichte : Das Dreieck, eine geometrische Form, die Stabilität und Stärke darstellt, ist das Herzstück dieser Haltung . Trikonasana fängt die Essenz des Gleichgewichts in Körper und Geist ein.

Rolle und Vorteile : Die Dreieckshaltung ist mehr als nur eine seitliche Dehnung:

  • Beansprucht den gesamten Körper.
  • Verstärkt die Bein- und Rumpfkraft.
  • Fördert die Verdauung durch seitliche Drehbewegungen.

Weitere Lektüre

→ Wie wähle ich die Yogamatte basierend auf deinem Yoganiveau aus?

→ Wie meistere ich die härtesten Yoga-Positionen?

„Die Yoga-Pose, die du am meisten vermeidest, brauchst du am meisten.“

BKS Iyengar

7. Leichenhaltung (Savasana)

  • Haltung : Flach auf dem Rücken liegend.
  • Arme und Beine : Entspannt und getrennt.
  • Augen geschlossen.

Geschichte : Trotz seines morbiden Namens symbolisiert Savasana die Wiedergeburt nach dem „Tod“ oder dem Ende einer Yoga-Praxis . Es ist ein Moment der Besinnung, Assimilation und tiefen Ruhe.

Rolle und Vorteile : Savasana ist mehr als nur Liegen.

  • Entspannt den gesamten Körper tief.
  • Beruhigt das Zentralnervensystem.
  • Bietet dem Körper Raum, die Vorteile der Praxis zu integrieren.

Abschluss

Wenn Sie sich mit diesen sieben grundlegenden Posen auf die Yoga-Reise begeben, stärken Sie nicht nur Ihre körperliche Stärke und Flexibilität, sondern verbinden Sie auch mit jahrhundertealten Geschichten und Philosophien. Beim Yoga geht es nicht nur um die Posen ; Es geht um die Reise nach innen, die Verbindung von Geist, Körper und Seele. Rüsten Sie sich mit den richtigen Produkten aus und Sie sind bereit, diese uralte Praxis zu vertiefen.

Die Grundlagen von sieben grundlegenden Yoga-Posen, jede hat ihre Wurzeln in der Geschichte und ist reich an Vorteilen.

Wie wichtig es ist, Geist, Körper und Seele durch Yoga in Einklang zu bringen, wie die Lehrerin Maya Patel betont.

Empfohlene Produkte zur Unterstützung und Vertiefung Ihrer Yoga-Anfängerreise.

Wenn Sie Yogamatten oder Bücher für Anfänger kaufen möchten, können Sie sich in unserem Shop weiter informieren

Die Autorin: Maya Patel

Maya Patel ist eine engagierte Yogalehrerin mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Begleitung von Schülern auf ihrer Wellness-Reise. Sie ist in traditionellen indischen Yoga-Übungen ausgebildet und legt in jeder Sitzung Wert auf die Verschmelzung von Geist, Körper und Seele.

Mehr lesen

In diesem Blog vorgestellte Produkte

PRODUKTNAME

10,0 $

PRODUKTNAME

10,0 $

PRODUKTNAME

10,0 $

PRODUKTNAME

10,0 $

Häufig gestellte Fragen

Wie lange sollte ich jede Pose halten?

Für Anfänger sind 15–30 Sekunden ideal. Planen Sie im weiteren Verlauf 1–2 Minuten ein.

Welche Kleidung eignet sich am besten zum Yoga?

Entscheiden Sie sich für dehnbare, atmungsaktive Stoffe. Yogahosen, taillierte T-Shirts oder Tanktops eignen sich hervorragend.

Kann ich diese Posen in meinen Alltag integrieren?

Definitiv! Eine tägliche Praxis, auch wenn sie nur von kurzer Dauer ist, kann enorme Vorteile bieten.

Eine Pose fühlt sich zu schwierig an. Was soll ich machen?

Hören Sie immer auf Ihren Körper. Verwenden Sie Stützen wie Blöcke oder Gurte zur Unterstützung und erwägen Sie Modifikationen

Verwandte Lesungen

Titel des Blogbeitrags 1
Titel des Blogbeitrags 3
Titel des Blogbeitrags 3